News

20.09.2017

DAD und T-Systems präsentieren gemeinsame Plattformlösung für Telematik auf der IAA 2017

Ahrensburg, 11. September 2017: Zusammen mit T-Systems entwickelt der DAD Deutscher Auto Dienst eine Plattformlösung, welche die Komponenten Schadensinformationen, Prozessdaten und Remarketing-Zertifizierungen vereint. Im Rahmen der 67. IAA Pkw ist der DAD auf der New Mobility World am Stand von T-Systems vertreten. Die New Mobility World auf der IAA ist die branchenübergreifende B2B-Veranstaltung rund um die Mobilität der Zukunft.

Von Fahrzeugvermietung, über Leasing bis hin zu Flottenmanagement – um Transparenz und Effizienz der Prozesse rund um das Automobil zu erreichen, vertrauen immer mehr Anbieter auf Echtzeitdatenerfassung und ‑übermittlung (Telematik). Gemeinsam mit der T-Systems International GmbH entwickelt der DAD nun eine kundenindividuelle Plattformlösung, die Schadensinformationen, Prozessdaten und Remarketing-Zertifizierungen intelligent verknüpft und deren umfassende Analyse ermöglicht.

„Als Unternehmen aus dem Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie ergänzen wir uns perfekt mit dem Prozess- und Automotive-Know-how der Branchengröße Deutscher Auto Dienst“, sagt Joachim Klink, Head of Market / Business Development Connected Mobility bei T-Systems. „Die Erfahrung und Expertise des DAD machen ihn für uns zur ersten Wahl als Partner im Bereich Groß- und Sonderflotten, sodass wir sicher aufgestellt sind und in Sachen Zusammenarbeit beruhigt in die Zukunft blicken können.“

„Die Kooperation mit T-Systems ist für uns ein Perfect Fit. Der DAD übernimmt die Verarbeitung der Daten und bildet die Schnittstelle zum Kunden, T-Systems stellt die Infrastruktur der Plattformlösung“, so Dr. Mirko Dobberstein, Geschäftsführer des DAD, zur Zusammenarbeit. „Als einer der führenden Prozessspezialisten im Automotivebereich haben wir die Digitalisierung früh mitgestaltet und setzen schon länger auf Telematiklösungen. Unser Ziel ist es, das Schaden- sowie Fahrzeug-Life-Cycle-Management für unsere Kunden fortlaufend zu optimieren.“

Über den gemeinsamen Messeauftritt des DAD und T-Systems

Im Rahmen der Kongressmesse New Mobility World, die dieses Jahr zum zweiten Mal parallel zur 67. IAA Pkw stattfindet, wird T-Systems vom 12. bis 17. September am Stand C23 der Halle 3.1 auf dem Frankfurter Messegelände vertreten sein. Als DAD-Ansprechpartner sind vom 12. bis 14. September Dr. Mirko Dobberstein, Geschäftsführer des Deutschen Auto Dienstes, und Jan Beiten, Manager Business Development, vor Ort.

 

 

Informationen zur T-Systems International GmbH finden Sie unter www.t-systems.com/de/de.

Deutschlandweit für Sie da
Mit rund 1.750 Mitarbeitern und deutschlandweit 500 Standorten ist Kroschke immer präsent und nah bei den Kunden.
Newsletter
Immer auf dem Laufenden!